Startseite
Suche:
Detmolder Syrinx-Impulse Porträt Kontakt Impressum Links

Neu: Antiquariat

Neuerscheinungen

Klavier

Sonderangebote

1 Flöte

2 Flöten

3 Flöten

4 Flöten

(4) Pikkolo/3 Flöten

(4) 3 Flöten/Altflöte

5/6 Flöten

8 Flöten

Flöte/Klavier

Flöte/Orgel

Flöte/Viola/Harfe

Flöte/Vlc./Klavier

Flöte/div. Instrumente

2 Flöten/B.c.

2 Flöten/Klavier

2 Flöten/Orgel

Flötisten-Porträts

2 (3) Oboen

3 Oboen/Engl. Horn

Weitere Editionen

Bücher u. Broschüren

Gesamtübersicht


Warenkorb
Ihr Was ist im Warenkorb?enthält:
0 Artikel für 0,00 €
Warenkorb ansehen
view your basket
Der deutsch-dänische Komponist Friedrich Kuhlau
Richard Müller-Dombois
Der deutsch-dänische Komponist Friedrich Kuhlau
Klassik und Frühromantik
im Kontext der geistigen, sozialen und politischen Bewegungen Europas

SONDERANGEBOT!

Ein synchro-synoptisches
Lese- und Nachschlagebuch
Menge:


14,00 €
zurück


Der Inhalt des Buches gliedert sich ab 1786 (Geburtsjahr Kuhlaus und Beginn des Zeitalters der Klassik, welches mit Goethes erster italienischer Reise seinen Anfang nimmt) bis 1832 (Tod Kuhlaus und Goethes) Jahr um Jahr in einer synchro-synoptischen Übersicht der jeweils sechs Abteilungen:

Friedrich Kuhlau (Leben und Werk)

Geschichte der Flöte (Entwicklung der „Klappenflöte“ vor Böhm)

Musikgeschichte (Komponisten der Klassik und Frühromantik und ihre Werke)

Sozial- und Zivilisationsgeschichte (Erfindungen in Naturwissenschaften und Technik, Entstehung und Probleme der Frühindustrialisierung, Nationalökonomie, Bildungswesen, Mode etc.)

Geistes- und Literaturgeschichte (Philosophen, Schriftsteller, Dramatiker und Dichter der Zeit und ihre Werke)

Politische Geschichte (Französische Revolution, Zeitalter Napoleons, Wiener Kongress, Biedermeier /Vormärz)

Dieses Buch ist geschrieben

- für die Flötistenzunft, damit ihr Werk und Person Kuhlaus plastisch und konkret wird, - dass sie sieht, was und wie viel er für ihr Instrument geschrieben hat, und dass er nicht nur für die Flöte geschrieben hat,

- für die Bürger der Stadt Uelzen, damit sie erkennen mögen, welche Berühmtheit in ihren Mauern geboren wurde und was aus dem Kinde geworden ist, zu dessen Gedenken alle zwei Jahre der Internationale Flötistenwettbewerb „Friedrich Kuhlau“ ausgeschrieben und durchgeführt wird,

- für die Bürger Kopenhagens, um ihnen erneut ins Bewusstsein zu rufen, welch positive Folgen es für ihre Stadt und ihr Land hatte, den deutschen Flüchtling so freundlich bei sich aufzunehmen,

- für die musikinteressierte Öffentlichkeit aller Länder, damit verstanden wird, welch wichtige Rolle der deutsche Musiker Kuhlau vor allem in Dänemark spielt,

- für die internationale Musikwissenschaft, damit erkannt und ernstgenommen wird, welchen Platz Friedrich Kuhlau im Zusammenhang und Verlauf der deutsch-skandinavischen Musikgeschichte einnimmt

- für alle historisch interessierten Menschen, die sich ebenso übersichtlich wie umfassend über ein bedeutendes Kapitel der europäischen Geschichte orientieren wollen

Din A 4, 120 Seiten
ISBN 3-00-014132-4