Startseite
Suche:
Detmolder Syrinx-Impulse Porträt Kontakt Impressum Links

Neu: Antiquariat

Neuerscheinungen

Klavier

Sonderangebote

1 Flöte

2 Flöten

3 Flöten

4 Flöten

(4) Pikkolo/3 Flöten

(4) 3 Flöten/Altflöte

5/6 Flöten

8 Flöten

Flöte/Klavier

Flöte/Orgel

Flöte/Viola/Harfe

Flöte/Vlc./Klavier

Flöte/div. Instrumente

2 Flöten/B.c.

2 Flöten/Klavier

2 Flöten/Orgel

Flötisten-Porträts

2 (3) Oboen

3 Oboen/Engl. Horn

Weitere Editionen

Bücher u. Broschüren

Gesamtübersicht


Warenkorb
Ihr Was ist im Warenkorb?enthält:
0 Artikel für 0,00 €
Warenkorb ansehen
view your basket
50 Jahre Musikhochschule in Detmold
Richard Müller-Dombois
50 Jahre Musikhochschule in Detmold
Festvortrag
über die Gründungsphase
und
Rede zur Einweihung der Galerie der Gründerväter
Menge:


4,00 €
zurück


Inhalt

Festvortrag über die Gründungsphase (21. Oktober 1996)
Rede zur Einweihung der Galerie der Gründerväter (25. Oktober 1996)
Nachwort


Vorwort

Einer, der geht, sollte „sein Haus vorher bestellt“ haben. Aufgrund dieser Einsicht wird begreifbar, wie es zu der Idee gekommen ist, die beiden Vorträge zur Gründungsgeschichte der Detmolder Musikhochschule, welche anlässlich des 50jährigen Bestehens dieser Institution im Januar l996 gehalten worden sind, vier Jahre später doch noch zu drucken. Da sie einerseits die in den beiden Vorgängerschriften enthaltenen Schilderungen der komplexen Gründungsphase im Sinne einer gerafften Synthese zusammenfassen, andererseits ein helleres Licht auf die verschiedenen Verdienste der beteiligten zehn Gründerväter werfen, wodurch deren persönliche Leistungs-Anteile am Geschehen noch deutlicher werden, ist diese dritte und letzte Veröffentlichung zum Thema wohlbegründet. Die Bildergalerie im „Gründer-Foyer“ des Palaisgebäudes, die auch kommenden Studenten- und Lehrergenerationen einen Eindruck von den organisatorischen und künstlerischen Ahnen ihres Hauses vermitteln soll, bedurfte, wie sich zeigte, einiger kurzgefasster Hintergrund-Informationen mehr.

Der Chronist, der sich nach 33jähriger pädagogischer Tätigkeit l999 in den Ruhestand verabschiedet hat, kommt damit einer letzten Verpflichtung gegenüber „seinem“ Hause nach.
Sein besonderer Dank gilt der großzügigen finanziellen Unterstützung durch Frau Edith Baumann, Tochter des Mitbegründers der Hochschule und erstem Vorsitzenden der l948 gegründeten „Gesellschaft der Freunde und Förderer“ (GFF) Fritz Müller(-Temde), durch deren Engagement die Drucklegung dieser Broschüre ermöglicht worden ist

Detmold, im Oktober 2000
Prof. Dr. Richard Müller-Dombois